http://www.kinderrheuma.com/uploads/images/Header/ueberuns_termine.jpg

Termine

RAY Aktiv-Wochenende

01.09.2017  |   Kategorie: Veranstaltungen

Einladung zum RAY-Aktiv-Wochenende
für Jugendliche und junge Erwachsene mit Rheuma/SVS ab 16 Jahren

RAY? Wer oder was ist das? RAY ist der Name der Jugendselbsthilfegruppe des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V. und steht für „Rheumatoid Arthritis`s Yours“ – was so viel bedeutet wie: Das Rheuma gehört zu dir. Gemeinsam mit euch wollen wir an Projekten weiterarbeiten und neue entwickeln, die dazu führen dass Rheuma und SVS bei Jugendlichen besser bekannt und akzeptiert wird. Das Wochenende bietet euch Informationen, Austausch und Spaß mit Gleichgesinnten!

 

WANN?

Von Freitag, 01.09.2017 ab ca.17.00 Uhr bis Sonntag, 03.09.2017, Abreise 13.30 Uhr

WO?

Hof Gehring, Tecklenburger Strße 53, 48477 Hörstel-Riesenbeck, Tel.: 05454-9594, www.hof-gehring.de
Anreise ÖPNV: Haltestelle: Birgte Bringemeyer, Hörstel von da aus sind es noch drei Minuten zu Fuß bis zum Hof Gehring. Man kann entweder von Rheine aus den Bus R63 Richtung Busbahnhof Ibbenbüren nehmen, oder von Ibbenbüren aus den Bus R63 Richtung Rheine nehmen. Die Fahrt dauert so ca. 30 Minuten. Die Busse fahren stündlich.
Anreise PKW: Nach der Anmeldung sind wir euch aber bei der Gründung von Fahrgemeinschaften behilflich!

WAS?

In diesem Jahr steht das RAY-Wochenende unter dem Motto Aktivität! Wir gehen zusammen klettern, bekommen eine Einführung ins Bogenschießen und lassen den Abend mit einer gemütlichen Lagerfeuerrunde ausklingen. Zudem gibt es ein medizinisches und physiotherapeutisches Seminar. Natürlich kommt der Austausch und Spaß dabei nicht zu kurz. Das Highlight ist die Unterbringung im Tipi-Hotel. Die Tipis stehen wetterfest in einer Scheune mit Heizung und richtigen Betten ;-)


UNSER PROGRAMM:
- „Hoch hinaus“ Fahrt zum Kletterwald, Ibbenbüren
- „Aktiv statt Attest“ Physiotherapeutischer Workshop mit Anja Blöthe, Physiotherapeutin, St. Josef-Stift Sendenhorst
- „In Aktion“ Medizinische Gesichtspunkte beim Gelenkschutz mit Maike Bertram, Stationsärztin, St. Josef-Stift Sendenhorst
- „Wer ist eigentlich dieser RAY?“ Vorstellung der Jugendselbsthilfegruppe RAY sowie Organisation und weiterer Ausbau mit einem Vertreter der Jugendgruppe RAY

In den Abendstunden erwartet euch ein entspanntes Freizeitprogramm. Am gesamten Wochenende stehen euch Phyllis Piech und Anja Blöhte als Betreuerinnen zur Seite. Nach dem Mittagessen am Sonntag könnt ihr euch abholen lassen oder den Heimweg mit Bus und Bahn antreten.

KOSTEN?
Der Eigenanteil beträgt 30 € für Mitglieder des Bundesverbandes. Nichtmitglieder zahlen 45 €. Kurzfristig Mitglied zu werden ist möglich. Fahrtkosten können erstattet werden. Im Preis enthalten sind die Übernachtungen in Mehrbett-Tipis mit Vollverpflegung und die Kosten für Workshops und Eintrittsgelder.

In besonderen Härtefällen kannst du dich an Christine Göring im Familienbüro wenden. Unter bestimmten Voraussetzungen erhältst du eine zusätzliche Unterstützung zum Eigenanteil. Die Angelegenheit wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl! Schnell anmelden!
Weitere Informationen und den genauen Zeitplan erhältst du nach der Anmeldung!

Die Einladung und das Anmelde-Formular sind hier als Download verfügbar. 

Extra : Hörstel

Der Bundesverband

Der Verein wurde 1990 gegründet und seine Mitglieder sind zum Großteil Eltern rheumakranker Kinder und Jugendlicher. Sie kennen die Probleme, die diese Krankheit mit sich bringt und stehen anderen gern mit Rat und Tat zur Seite. Heute hat der Bundesverband über 400 Mitglieder.

Hier erfahren Sie mehr...

Geldspenden    Krankheitsbewältigung



Über Uns

Projekte

Kinder- & Jugendrheuma

Helfen & Spenden

Service

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

© 2017 Bundesverband Kinderrheuma e.V. Google+ | YouTube

Kontakt  |  Impressum