https://www.kinderrheuma.com/uploads/images/Header/newsletter_4992x1433.jpg

Newsletter

Newsletter vom 27. Januar 2016

27.01.2016  |   Kategorie: Newsletter-Archiv

Was ist eigentlich RAY?

Das ist der Name der Jugendselbsthilfegruppe des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V, die sich bereits im November 2013 gegründet hat. Die Buchstaben sind eine Abkürzung und stehen für Rheumatoid Arthritis´s Yours – das meint so viel wie „Rheuma gehört zu dir

RAY richtet sich an junge Betroffene mit Rheuma/SVS im Alter von ca. 16-24 Jahren. Als Schwerpunkte hat sich die Gruppe folgende Ziele auf die Fahnen geschrieben:

- die Öffentlichkeit auf junge Rheumatiker und deren Bedürfnisse aufmerksam machen.
- auf Probleme hinweisen
- mehr Akzeptanz in der Gesellschaft schaffen
- gegenseitiger Austausch und gemeinsame Freizeitgestaltung
- sich in der Gesellschaft einmischen

Ganz konkret bedeutet das:
- Vernetzung durch das Paten-Projekt
- regelmäßige, gemeinsame Treffen
- Infostand bei Festen und Veranstaltungen
- Eigene Internetseite: Eine Projektgruppe hat unter www.jugendrheuma.jimdo.com eine interessante Seite für junge Rheumatiker und an SVS-Erkrankte geschaffen.
- Flyer: Um zukünftig noch mehr Menschen über Jugendrheuma und SVS zu informieren soll es bald einen Flyer geben
- Film: Ein großer Wunsch der Gruppe war die Entwicklung und Erstellung eines Filmes über Jugendrheuma für die Homepage und die Platt-form „Youtube“. Während des Familienfortbil-dungs-Wochenendes in Freckenhorst 2015 konnte dies mithilfe von Annika Haarmann, Kommunikationswissenschaftlerin und selber Rheumatikerin, umgesetzt werden.
- Schulbesuche
- Es gibt eine geschlossene Facebook-Gruppe die sich „RAY – Rheumatoid Arthritis´s Yours“ nennt. Darauf werden aktuelle Veranstaltungshinweise, Fragen und Informationen rund um das Thema Rheuma und SVS gepostet und ausgetauscht.

Wer gerne bei RAY mitmachen möchte – egal zu welchem unserer Projekte, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Eine kurze Email an Christine Göring (goering@st-josef-stift.de) reicht, dann verschicken wir aktuelle Informationen auch gerne per Email!!!

 

 

TERMINE 2016
27. Februar
Treffen für junge Rheumatiker in Köln
Du hast Rheuma/SVS, bist zw. 16-24 Jahre alt und hast Interesse uns kennen zu lernen? Wir frühstücken gemeinsam am 27. Februar in Köln. Bitte melde dich bis zum 19.02.2016 im Familienbüro an. Dort bekommst du auch den genauen Treffpunkt genannt.

04. – 05. März
Treffpunktleiter-Workshop
Für unsere Treffpunktleiter und Interessierte bieten wir einen Workshop im Johanniter-Gästehaus in Münster an. Zum Thema: „Kommunikation und Gruppenführung“ haben wir einen erfahrenen Referenten vor Ort. Neben der Möglichkeit zur Reflexion der eigenen Rolle, haben GruppenleiterInnen auch viel Gelegenheit zum Austausch mit den anderen Treffpunkt-Leitern. Interessierte können sich bei Kathrin Wersing (kathrin.wersing@kinderrheuma.com) oder im Familienbüro 02526/300 1175 melden.

09. April
Filmpremiere #RAY
Der Clip „#RAY“, der im Rahmen des von Aktion Mensch geförderten Projekts „Together“, erstellt wurde, wird der Öffentlichkeit präsentiert: Die Mitglieder der Jugendgruppe RAY berichten zudem von der Idee und der Entstehung des Films.

 

 

 

03.-05. Juni
Familienfortbildung in Freckenhorst
Wir haben uns wieder ein vielseitiges Programm für unsere jährliche Fortbildung in Freckenhorst für die gesamte Familie einfallen lassen:

Elternprogramm:
- „Nachgefragt“
Workshops zu den Themen „Medikamente“ und „Transition“ mit Dr. Ganser (Chefarzt) und Dr. Clara (Stationsärztin)
- „Wie schafft Mann/ Frau das?“
Krankheits- und Schmerzbewältigung aus Mütter- bzw.- Vätersicht mit Dieter Minnebusch (Dipl.-Psychologe), Sendenhorst, und Petra Töpfer (Dipl.-Psychologin), Cottbus
- Regionalgruppentreff
Für alle Treffpunkt-LeiterInnen und Interessierte mit Kathrin Wersing (Dipl.-Sozialarbeiterin) und Gaby Steinigeweg (1. Vorsitzende)

Erfahrungsaustausch, Gespräche und gemütliches Beisammensein kommen an diesem Wochenende nicht zu kurz. Parallel zu den Workshops findet an allen drei Tagen eine Kinderbetreuung statt!

 

 

Kinder- und Jugendprogramm

Kinder (7-13 Jahre)
- „Klangzeit“ Musik-Workshop mit Tomi Basso (Musiker & Musikpädagoge)
- „Cybermobbing“ - Sicherheit im Netz mit Sebastian Geeraedts (Sozialpädagoge, Outlaw Münster)
- „Überraschungs-Aktiv-Programm“

Jugendliche (ab 14 Jahre)
- Kunst-Alarm – mit Arnold Illhardt (Psychologe)
- Jugendgruppe RAY mit Christine Göring (Sozialarbeiterin)
- „Cybermobbing“ - Sicherheit im Netz mit Sebastian Geeraedts (Sozialpädagoge, Outlaw Münster)

Minis (bis 6 Jahre)
- ein buntes Programm drinnen und draußen mit Basteln, Backen, Bauen, u.v.m.
Änderungen vorbehalten!

Weitere Infos und die Anmeldeformulare gibt hier.

Die Veranstaltung ist erfahrungsgemäß immer schnell ausgebucht, daher sollten Sie sich zügig anmelden!

 

05. Juni
Mitgliederversammlung des Bundesverband Kinderrheuma e.V.
Im Rahmen der Familienfortbildung findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Über eine rege Teilnahme der Vereinsmitglieder freuen wir uns.

17.-19. Juni
„Kleine Helden-Große Taten“ Benefiz-Fußballturnier

Der Verein Kleine Helden Telgte e.V. organisiert einmal im Jahr ein Jugendfußballturnierwochenende für Kinder. Der Gewinn des Wochenendes wird an Einrichtungen oder Institutionen gespendet, die sich der Hilfe von benachteiligten Kindern verschrieben haben. Dadurch werden die Turnierkinder zu „Kleinen Helden“. 

Seit dem Jahr 2014 wird der Bundesverband Kinderrheuma e.V. unterstützt, worüber wir uns sehr freuen! Wir sind mit einem Info-Stand während des Turniers vertreten.
Weitere Infos unter www.kleineheldenturnier.de

16.-18. September
Schwimmwesten-Wochenende
Auszeit-Seminar für Mütter chronisch kranker Kinder und Jugendlicher im Vital Hotel Bad Lippspringe. Anmeldeformulare werden mit der nächsten Ausgabe der Vereinstzeitschrift Familie geLENKig im Frühjahr versandt. Online erscheinen sie hier.

 

 

 

 

 

 

21.-23. Oktober
RAY- Jugendwochenende in Münster
Auch in 2016 findet wieder ein Wochenende für Jugendliche mit Rheuma/SVS im Alter von 16 - 22 Jahren statt. Eingeladen sind alle die sich gerne in der Jugendgruppe „RAY“ des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V. engagieren möchten. Ein Wochenende mit interessanten Workshops, Austausch und netter Geselligkeit ist geplant.

 

20. November
Adventsbasar
Alle Jahre wieder... auch in 2016 wird es einen Adventsbasar geben. Hier können Sie alte Wegge-fährten treffen, sich gemütlich auf die weihnachtli-che Zeit einstimmen und schon die ersten Weih-nachtseinkäufe erledigen. Wir freuen uns natürlich auch über jegliche kreative Unterstützung! Selbst-gemachte Marmeladen, Gestricktes, Gebasteltes, Holzarbeiten, Genähtes, etc.! Vielen Dank!

 

 


BOOST - Spenden durch Online-Einkäufe

Unterstützen Sie den Bundesverband Kinderrheuma e.V. mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!
Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Nutzen Sie dafür diesen Link.



Pressespiegel
Beachten Sie auch die neuen Presseberichte auf unserer Homepage:
- Viel Interesse für den „Sternenglanz“
- „Lachen ist die beste Medizin“
- Advent im gemütlichen Sternenglanz
- Besuch beim Minister in Berlin

 

Ihr Draht zu uns:
Bundesverband Kinderrheuma e.V.
Westtor 7
48324 Sendenhorst
02526/ 300 11 75
familienbuero@kinderrheuma.com
www.kinderrheuma.com

 

 

Jetzt anmelden!



An dieser Stelle möchten wir auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Kontakt

Familienbüro im St. Josef-Stift
Telefon: 02526 300-1175
E-Mail: familienbuero@kinderrheuma.com

Kontakt »

Der Bundesverband

Der Verein wurde 1990 gegründet und seine Mitglieder sind zum Großteil Eltern rheumakranker Kinder und Jugendlicher. Sie kennen die Probleme, die diese Krankheit mit sich bringt und stehen anderen gern mit Rat und Tat zur Seite. Heute hat der Bundesverband über 400 Mitglieder.

Hier erfahren Sie mehr...

Geldspenden    Krankheitsbewältigung



Über Uns

Projekte

Kinder- & Jugendrheuma

RAY

Helfen & Spenden

Service

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

© 2019 Bundesverband Kinderrheuma e.V. Google+ | YouTube

Kontakt  |  Impressum