https://www.kinderrheuma.com/uploads/images/Header/newsletter_4992x1433.jpg

Newsletter

Newsletter vom 28. Juli 2020

28.07.2020  |   Kategorie: Newsletter-Archiv

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

das Wetter zeigt sich zur Zeit ja von seiner vielfältigen Seite. Genauso abwechslungsreich mögen auch Ihre und Eure Tage und Wochen über die Sommerzeit sein.

Vielfältig sind auch die Möglichkeiten, die es gibt, eine "Aktiv-Dabei-Challenge" zu starten. Näheres dazu in unserem Newsletter.

Viel Freude beim Lesen und herzliche Grüße aus dem Familienbüro.

 

Alles Gute - Stationsleitung der C0 in den Ruhestand verabschiedet

Nach 30 Jahren guter Zusammenarbeit haben Vertreterinnen des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V. Birgitta Klaes, im Rahmen ihrer Verabschiedung, für die jahrzehntelange Begleitung und Unterstützung des Selbsthilfeverbandes gedankt.

 

In guter Erinnerung werden u.a. ihr schauspielerischer Einsatz bei Theaterstücken zu Vereinsjubiläen und ihr Einsatz als Mitglied des Beirats bleiben. Für ihren wohlverdienten Ruhestand wünscht der Bundesverband Kinderrheuma e.V. Schwester Birgit von Herzen alles Gute.

 

"Aktiv-Dabei-Challenge" - die Feierlichkeit zum 30. Vereinsjubiläum auf "Corona-Art"

Wie berichtet, kann unser geplantes Familienfest zum 30. Vereinsjubiläum ja leider nicht stattfinden. Mit der "Aktiv-Dabei-Challenge" hat aber jeder die Möglichkeit, bequem von Zuhause aus aktiv den Geburtstag des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V. zu feiern - jeder bei sich vor Ort aber trotzdem gemeinsam.

Wir freuen uns über viele bewegende und originelle Spendenaktionen!
Weitere Informationen erhalten Sie beim Team des Familienbüros und auf unserer Homepage www.kinderrheuma.com unter Über uns/ Aktuelles.

 

Rückblick: Juppi und Jutta auf großer "Aktiv-Dabei-Challenge-Radtour" - Challenge Nr. 1

Am 18.07.2020 hat das Stationsmaskottchen Plüschrobbe Juppi seinen Beitrag zur "Aktiv-Dabei-Challenge" erfolgreich durchgeführt. Da er ja zumeist die kleinen Patienten auf der Kinder-und Jugendrheumatologie oder im Familienbüro erfreut, hat er noch nicht so wirklich viel vom Münsterland sehen können. Sein Plan war daher, 3x30km mit dem Rad entlang einiger Schlösser und Burgen im Münsterland zu radeln, und dies in maximal 12x30Minuten.

Da Juppi als Plüschrobbe ja nun nicht so gut Fahrrad fahren kann, hat er sich die Hilfe von Jutta gesucht. Gemeinsam haben sie ein super Challenge-Team gebildet. Jutta hat auf den 90km fleißig in die Pedale getreten (und nein, es war kein E-Bike...) und Juppi saß bequem in der Satteltasche.

Begleitet wurden die beiden noch von Johannes, Heike und Stefan, die als Staffelteam jeweils ca. 30km mit den beiden mitgeradelt sind.

Von Münster-Hiltrup ging es über Drensteinfurt, mit Stopp am Haus Steinfurt, nach Nordkirchen. Am dortigen Schloß wurde fix ein Foto gemacht bevor es dann nach Lüdinghausen ging. Hier wurden ein Schnappschuß an der Renaissanceburg Lüdinghausen und ein längerer Verpflegungsstopp an der Burg Vischering gemacht. Erfrischt und die Zeit fest im Blick ging es über Senden zur Burg Hülshoff nach Havixbeck, um dann schon am Schloß in Münster die 90km Marke in 5:05h reiner Radelzeit zu knacken.

Natürlich sind Juppi und Jutta dann noch zurück nach Hiltrup geradelt wo am Ende dann gleich 3x33km sprich 99,12km auf dem Tacho standen.

Juppi und Jutta hatten sich überlegt, dass sie gerne mit ihrem "Aktiv-Dabei-Challenge" Beitrag gezielt das Schulpatenprojekt des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V. unterstützen wollen. Dieses Vereinsprojekt ist auch auf der Spendenplattform betterplace.org hinterlegt. Die beiden konnten ganz unkompliziert eine eigene Spendenaktionsseite für das Schulpatenprojekt bei betterplace.org einrichten. Über diese Seite haben die beiden, als Alternative bzw. zusätzlich zu den Barspenden vom Laufzettel, Spendengelder auch online sammeln können. Der Link zur Spendenaktionsseite konnte prima per E-Mail und über die bekannten Sozialenmedien geteilt und verbreitet werden.

Insgesamt haben die beiden mit ihrer Challenge 709€ an Spendengeldern für das Schulpatenprojekt sammeln können.

Ein herzliches Dankeschön an Juppi und Jutta für diese tolle Aktion!

Bei Fragen rund um die Einrichtung von Spendenaktionsseiten bei betterplace.org im Rahmen der "Aktiv-Dabei-Challenge", bitte gerne das Team vom Familienbüro ansprechen.

 

Ausblick: Die "Wandervögel" der C0 auf großer Wanderung - Challenge Nr. 2

Am Samstag, den 01.08.2020 beginnt die "Aktiv-Dabei-Challenge" von Phyllis und Judith aus dem Spielzimmer. Gemeinsam mit 5 weiteren Mitstreiterinnen werden die beiden eine 30km lange Wanderung machen - 30Jahre/30Kilometer.

Auf der Rundtour von/nach Lienen werden die 7 stellenweise auch auf dem Hermannsweg wandern.

Für diese Aktiv-Dabei-Challenge gibt es eine eigene Spendenaktionsseite auf betterplace.org. Helfen Sie gerne mit, den Link fleißig zu teilen und wer mag zu spenden!

Wir wünschen für diese tolle Challenge ganz viel Glück und trockenes, nicht zu heißes Wetter!

 

Ihr Draht zu uns:


Bundesverband Kinderrheuma e.V.
Westtor 7, 48324 Sendenhorst
Tel.: 02526/ 300 11 75
familienbuero@kinderrheuma.com
www.kinderrheuma.com

Jetzt anmelden!



An dieser Stelle möchten wir auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen.
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Kontakt

Familienbüro im St. Josef-Stift
Telefon: 02526 300-1175
E-Mail: familienbuero@kinderrheuma.com

Kontakt »

Der Bundesverband

Der Verein wurde 1990 gegründet und seine Mitglieder sind zum Großteil Eltern rheumakranker Kinder und Jugendlicher. Sie kennen die Probleme, die diese Krankheit mit sich bringt und stehen anderen gern mit Rat und Tat zur Seite. Heute hat der Bundesverband über 400 Mitglieder.

Hier erfahren Sie mehr...

Geldspenden    Krankheitsbewältigung



Über Uns

Projekte

Kinder- & Jugendrheuma

RAY

Helfen & Spenden

Service

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

© 2021 Bundesverband Kinderrheuma e.V. | YouTube

Kontakt  |  Impressum