https://www.kinderrheuma.com/uploads/images/Header/service_presseberichte.jpg

Presseberichte

Brüder engagieren sich für rheumakranke Kinder

05.08.2010  |   Kategorie: 2010

Sendenhorst - Die beiden Erzieherinnen aus dem Spielzimmer der kinder- und jugendrheumatologischen Abteilung im St.-Josef-Stift, Phyllis Piech und Judith Seebröker, freuten sich sehr über die Spielsachen, die ihnen drei Jungen in dieser Woche überreichten.

Die Brüder Mike (14 Jahre), Nico und Leon (beide zwölf Jahre) sammelten im Sendenhorster Getränkemarkt „Trink gut“ innerhalb von zwei Wochen fast 400 Euro an Spendengeldern. In Absprache mit den Erziehern kauften sie dafür Spielsachen für die rheumakranken Kinder. Bereits im Jahre 2007 hatten die drei Sendenhorster Jungen diese Aktion schon mal durchgeführt und damit soziales Engagement gezeigt. Ein großes Dankeschön sprechen die beiden Erzieherinnen auch allen Spendern und den Mitarbeitern des „Trink gut“-Marktes aus.

 

 

Quelle: Westfälische Nachrichten, 05.08.2010

 

Der Bundesverband

Der Verein wurde 1990 gegründet und seine Mitglieder sind zum Großteil Eltern rheumakranker Kinder und Jugendlicher. Sie kennen die Probleme, die diese Krankheit mit sich bringt und stehen anderen gern mit Rat und Tat zur Seite. Heute hat der Bundesverband über 400 Mitglieder.

Hier erfahren Sie mehr...

Geldspenden    Krankheitsbewältigung



Über Uns

Projekte

Kinder- & Jugendrheuma

RAY

Helfen & Spenden

Service

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

© 2019 Bundesverband Kinderrheuma e.V. | YouTube

Kontakt  |  Impressum