https://www.kinderrheuma.com/uploads/images/Header/aktuelles_1772x508.jpg

Aktuelles

01.07.2020  |   Kategorie: Über Uns



Wir feiern unser 30jähriges Jubiläum und laden ein zur:

 

„Aktiv-dabei-Challenge“ des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V. ab sofort bis zum 31.10.2020

 

30 Jahre aktiv dabei – Herzlichen Dank, dass Sie uns auf diesem Weg begleiten! In diesem Jahr können wir leider nicht wie geplant groß zusammen feiern. Daher wollen wir die Feier gerne zu Ihnen nach Hause verlegen und laden Sie herzlich ein, bei unserer „Aktiv-dabei-Challenge“ rund um die Zahl 30 mitzumachen.

Der Erlös der Challenge fließt in die Weiterfinanzierung unserer vielfältigen Projekte zugunsten rheumakranker und schmerzkranker Kinder und Jugendlicher. Weiterführende Informationen zu unseren Projekten finden Sie hier.

Bewegung ist für unsere erkrankten Kinder und Jugendlichen ein wichtiger Therapiebaustein. Daher wollen wir auch Sie in Bewegung bringen mit unserer „Aktiv-dabei-Challenge“.

Mitmachen geht ganz einfach:

  • Anmeldung der Challenge im Familienbüro und Unterstützerpaket erhalten
  • Challenge rund um die Zahl 30 aussuchen, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, z.B.:
    • 30 km wandern
    • 30 Runden mit Laufrad oder Fahrrad um den Garten fahren
    • 30x 30m rückwärts laufen
    • 30 Bahnen im Schwimmbad schwimmen 
  • Unterstützer vor Ort suchen, die eine kleine Spende pro geschaffte Runde/ Strecke geben
  • Einzel- oder Gruppenchallenge - wer mag startet die Challenge alleine oder als Staffel mit Familie und Freunden
  • gesammelte Spende bitte an den Bundesverband Kinderrheuma e.V. überweisen mit dem Namen und dem Stichwort „Challenge“
  • wer möchte sendet ein Foto von der Challenge an das Familienbüro – geplant ist eine große Fotocollage von allen Aktionen                                                     

Infos zum Download rund um die Challenge:

 

Herzlichen Dank fürs Mitmachen! Wir freuen uns über viele bewegende und originelle Spendenaktionen!

 


25.06.2020  |   Kategorie: Über Uns



Wir haben unsere erste digitale Familienfortbildung erfolgreich geschafft!!!
Durch die Corona Beschränkungen konnten wir das Wochenende nicht wie sonst üblich in der Landvolkshochschule in Freckenhorst abhalten, also haben wir es einfach vom 20.-21.Juni digital veranstaltet.
In Windeseile hat sich das Familienbüro in die Technik eingearbeitet und wir waren mit viel Spaß dabei!
Ein tolles Team aus Referenten und unsere großartige Spielzimmer-Crew unterstützte uns tatkräftig. An rund 25 Bildschirmen waren Familien mit rheumakranken und chronisch schmerzkranken Kindern sowie Mitglieder der Jugendgruppe RAY dabei. Eltern, Kinder und Jugendliche hatten jeweils einzelne Webinare zu einem bunten Themenkreis und wir stellten fest, dass trotz der Entfernung eine große Nähe möglich wurde.
Danke an alle Unterstützer und an alle Familien, die das Experiment mit uns gewagt haben!


22.04.2020  |   Kategorie: Über Uns



Bitte unterstützt unser Schulpaten-Projekt. Jede kleine Spende hilft unseren chronisch kranken Kindern dabei, besser den schulischen Alltag zu bewältigen.

Ob 5€ oder 50€ - Spenden geht ganz einfach in 2 Minuten über diese gemeinnützige Spendenplattform:

https://betterplace.org/p78546

Wir sagen von Herzen Dankeschön!!!

Der Bundesverband Kinderrheuma e.V.

www.kinderrheuma.com


14.04.2020  |   Kategorie: Über Uns



Sie haben Fragen, wünschen Austausch und Hinweise auf Unterstützungsmöglichkeiten in dieser besonderen Situation?



13.03.2020  |   Kategorie: Über Uns



Liebe Vereinsmitglieder, liebe Besucher unserer Homepage,

zur aktuellen gesundheitlichen Lage ist auch unser Vereinsvorstand regelmäßig im Austausch.

Viele unserer Vereinsveranstaltungen, die in diesem Jahr geplant sind, stehen leider derzeit in Frage. Dennoch laufen die Anmeldungen und Vorbereitungen dafür weiter. Eine kurzfristige Absage müssen wir uns aber leider vorbehalten.

Wir danken für Euer und Ihr Verständnis! Eventuell gezahlte Beiträge erstatten wir selbstverständlich zurück.

 

Bei allen Fragen rund um das Corona-Virus und die rheumatische Erkrankung empfehlen wir Rücksprache mit dem behandelnden Arzt bzw. Kinderrheumatologen zu halten.

Aktuelle Informationen sind diesbezüglich auch auf der Seite der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR) zu finden. www.gkjr.de

Wir wünschen gute Gesundheit!

Viele Grüße aus dem Familienbüro und vom Vereinsvorstand

 


05.07.2019  |   Kategorie: Über Uns



Endlich ist es soweit!!!
Wir freuen uns riesig, unseren neuen Film "Bewegtes Spiel. Leben mit chronischen Schmerzen" präsentieren zu können. 
Ein Jahr lang haben wir intensiv geplant, gedreht und gearbeitet, sehr viele Menschen waren ehrenamtlich beteiligt. 
Herzlichen Dank an alle!

Die Krankheit Schmerzverstärkungssyndrom bei Kindern und Jugendlichen ist in der Öffentlichkeit nahezu unbekannt. 
Der Film soll dazu einladen über die Erkrankung gemeinsam ins Gespräch zu kommen - in der Schule, in der Familie und im Freundeskreis. 
Wir freuen uns, wenn der Film einen Beitrag dazu leistet, Vorurteile abzubauen und Verständnis für die besondere Situation der betroffenen Kinder, Jugendlichen und ihrer Familien zu ermöglichen. 
Weiterführende Infos gibt es unter www.kinderrheuma.com und www.kinderrheuma.com/ray 
Gemeinsam realisiert haben wir das Projekt mit der Medienfirma vomhörensehen aus Bremen und mit Unterstützung durch die Selbsthilfeförderung des BKK Dachverbandes.

Hier geht's zum Film auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=kxB0Lnk65AI

Wir freuen uns über eure Kommentare, Likes und Links.


Der Bundesverband

Der Verein wurde 1990 gegründet und seine Mitglieder sind zum Großteil Eltern rheumakranker Kinder und Jugendlicher. Sie kennen die Probleme, die diese Krankheit mit sich bringt und stehen anderen gern mit Rat und Tat zur Seite. Heute hat der Bundesverband über 400 Mitglieder.

Hier erfahren Sie mehr...

Geldspenden    Krankheitsbewältigung



Über Uns

Projekte

Kinder- & Jugendrheuma

RAY

Helfen & Spenden

Service

Bundesverband Kinderrheuma e.V.

© 2020 Bundesverband Kinderrheuma e.V. | YouTube

Kontakt  |  Impressum