Familienfortbildung

Bereits seit zwei Jahrzehnten gibt es das jährliche Familienfortbildungswochenende, das für viele Familien längst zur Tradition geworden ist.

Tagungsstätte ist seit 1997 die Landvolkshochschule in Freckenhorst.

Rheuma und chronische Schmerzen sind die Themen, die uns alle verbinden – aber neben Information und Austausch geht es vor allem auch darum, mit der ganzen Familie Spaß und Erholung zu erleben.

Angesprochen ist stets die ganze Familie. Für die Eltern werden Fachvorträge zu medizinisch-therapeutischen, psychologischen und sozialrechtlichen Themen angeboten. Dabei können sie ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen. Außerdem bleibt stets Raum, um mit den Referenten individuelle Fragen zu klären.

Für die Kinder und Jugendlichen wird währenddessen ein buntes Freizeit- und Erlebnisprogramm veranstaltet. Zu aktiven und kreativen Themen gibt es jedes Jahr ein anderes Schwerpunktprogramm.
Ziel ist dabei, die Kinder bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Das Familienwochenende findet in der Regel im Sommer statt. Die Unterbringung erfolgt in Familienzimmern und mit Vollverpflegung.
Das Projekt ist offen für alle Familien mit einem Kind oder Jugendlichen, die an Rheuma oder am Schmerzverstärkungssyndrom erkrankt sind.

Das nächste Familienfortbildungs-Wochenende findet vom 02.-04. Juni 2023 statt

in der Landvolkshochschule in 48231 Freckenhorst

Anmeldeformular und Programm werden im Frühjahr 2023 hier verfügbar sein.

Impressionen

Familienfortbildung Mai 2022

Die Familienfortbildung 2022 wurde

Familienfortbildung Juni 2019

Hinweis: Facebook

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie mit Klick auf den Button „Weiter“ auf eine externe Seite weitergeleitet werden.

Es gelten dort die Datenschutzbestimmungen von Facebook.

Hinweis: YouTube

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie mit Klick auf den Button „Weiter“ auf eine externe Seite weitergeleitet werden.

Es gelten dort die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Skip to content